Wie alles begann...

Im Alter von 30 Jahren fiel ich in eine schwere Depression.

Ich saß in einem schwarzen Loch gefangen und fühlte mich total hoffnungslos, energielos, freudlos und orientierungslos. Und so führte mich meine Reise zu den unterschiedlichsten Therapien, um meinen Körper wieder aufzupeppen und meine Seele verstehen zu lernen.

 

Den ersten großen Erfolg, meinen Alltag wieder mit Freude und Schwung zu bestreiten, brachte mir die Einnahme von Bachblüten. Ich eignete mir anhand von Büchern und Kursen umfangreiches Wissen darüber an und stellte nun fortan für mich, meine Familie und Freunde die ausgetesteten Mischungen selber zusammen.

 

In einem dieser Kurse bekam ich parallel Einblick in die Wirksamkeit und Wichtigkeit der Verwendung von Schüssler-Salzen. So begann das Kennenlernen und die umfangreiche Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Ernährungsweisen, wichtigen Nährstoffen und deren Auswirkungen.

 

Die passende Ernährungsweise für mich und meine Familie zu finden, gestaltete sich sehr facettenreich und brachte immer wieder neue Erkenntnisse und bereichernde Erfahrungen hervor, wodurch wir alle ein gutes Gespür und Bewusstsein für unseren Körper entwickeln durften.

 

Aber auch die Seele wollte gehört und verstanden werden.

Familien- und Multiplen-Aufstellungen, Lösen von tiefsitzenden Ängsten und Blockierungen, Zusammenräumen im gesamten Familiensystem und vieles mehr halfen mir, immer mehr zu mir selbst zu finden und die Balance zwischen Körper, Geist und Seele herzustellen.

 

Rückblickend bin ich sehr dankbar für all die Erkenntnisse, Erfahrungen und tiefgreifenden Veränderungen in meinem Leben, die mir all diese oft schwierigen Hürden und Herausforderungen des Lebens gebracht haben und mich zu dem Menschen machten, der ich jetzt bin.

 

In diesen an mich gestellten und von mir auch gut gemeisterten Herausforderungen waren noch weitere Geschenke enthalten. Als meine ältere Tochter im Volksschulalter plötzlich heftige Asthmaanfälle bekam, war es sehr hilfreich, dass ich mich sowohl mit der Ernährung und natürlichen Essenzen so gut auskannte, als auch viele Therapeuten und Methoden wusste, die sich dem Schmerz der Seele annahmen.

 

Dieses unbezahlbare Erfahrungsschatzkästchen hielt auch viele Lösungen für einen erkrankten Darm und einen aus dem Nichts auftauchenden Ausschlag auf Händen und Füßen parat. Fehlten in dem Erfahrungsschatzkästchen noch diverse Therapiemöglichkeiten und Informationen, wurden diese „zufällig“ ins Leben gezogen.

 

Wir als gesamte Familie haben gelernt, Verirrungen unseres Herzens immer schneller zu erkennen und die Chancen und neuen Erkenntnisse, die sich durch das Gehen neuer Wege ergeben, zu nützen.

 

Dietensam 20

4715 Taufkirchen / Tr.

 

Heilmassage / Lisa: 

0680 237 94 96

--> Karenz bis Frühjahr 2018

 

Massage / Nadine:

0680 550 48 79

--> Auslandsjahr bis Sommer 2018

 

Energetik / Andrea:

0681 819 612 08

 

Termine nach Vereinbarung